To the Hispania Tours Website
Zur Hispania Tours Webseite
La Web de Hispania Tours
GPS Navigations System

Miete pro Tag ab 7 Tage pauschal
BMW Navigator 6 bzw. vereinzelt noch TomTom Rider bei 700 GS und 800 GS

Niederer Sitz

pro Miete

Tankrucksack

pro Miete

Reifen Pannenset

pro Miete

Helm - Shoei Neotec

.

Motorradbekleidung

pro Tag
Anzug + Handschuhe von Stadler, Schuhe von Daytona

BMW Regenanzug

BMW Regenzanzug Rainlock (2 - Teiler)

09:00Uhr
18:00Uhr
BMW-F700GS

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 815 mm
Niedriger Sitz: 790 mm
Koffer: ca. 70 Liter (38/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-F750GS Prämium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 815 mm
Niedriger Sitz: 790 mm
Koffer: ca. 70 Liter (38/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-F800GS

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 880 mm
Niedriger Sitz: 850 mm
Koffer: ca. 70 Liter (38/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-F850GS Premium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 860 mm
Niedriger Sitz: 835 mm
Koffer: ca. 70 Liter (38/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-F800GT

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 800 mm
Niedriger Sitz: 790 mm
Koffer: ca. 55 Liter (27/28) | Topcase: 28 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-F800GS ADV

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer* (Málaga), Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 880 mm
Niedriger Sitz: 850 mm
AluKoffer: ca. 80 Liter (36/44) | Topcase: 32 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprodektoren, Steckdose, Bordcomputer


BMW-R1200GS

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 850 mm
Niedriger Sitz: 820 mm
Koffer: ca. 70 Liter (39/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1200GS Premium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 850 mm
Niedriger Sitz: 820 mm
Koffer: ca. 70 Liter (39/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1250GS Premium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 850 mm
Niedriger Sitz: 820 mm
Koffer: ca. 70 Liter (39/29) | Topcase: 35 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1200GS ADV Premium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
Dynamic ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 890 mm
Niedriger Sitz: 870 mm
Koffer: ca. 80 Liter (44/36) | Topcase: 32 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1250GS ADV Premium

Hispania Tours Premiumbike

Schaltassistent Pro, Keyless Ride
TFT-Farbdisplay mit Connectivity
Halterung BMW Navigator
Dynamic ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 890 mm
Koffer: ca. 80 Liter (44/36) | Topcase: 32 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1200R

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 820 mm
Niedriger Sitz: 760 mm
Koffer: ca. 63 Liter (32/31) | Topcase: 28 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1200RS

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 820 mm
Niedriger Sitz: 760 mm
Koffer: ca. 63 Liter (32/31) | Topcase: 28 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-R1200RT

Hispania Tours Komfortbike

ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 825 mm
Niedriger Sitz: 780 mm
Koffer: ca. 63 Liter (32/31) | Topcase: 50 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose


BMW-S1000 XR

Hispania Tours Komfortbike

Schaltassistent Pro
Halterung BMW Navigator
ABS Pro, Dynamic ESA
Fahrmodi Pro, RDC, ASC


Seitenkoffer + Topcase
300 km / Tag frei
Vollkasko
Europaweiter Pannenservice
Flughafentransfer in Málaga
Gepäckaufbewahrung

Sitzhöhe: 800 mm
Niederer Sitz: 780 mm
Koffer: ca. 55 Liter (27/28) | Topcase: 28 Liter
Ausstattung: Heizgriffe, Handprotektoren, Steckdose

Mietdaten


Alle Preise sind Bruttobeträge inkl. gesetzlicher MwSt.
Anzahlung
20% Anzahlung auf den Gesamtbetrag
Hinweis
Falls ihre Miete innerhalb der nächsten 30 Tage startet, wird der gesamte Mietbetrag verrechnet. Wenn ihre Miete in mehr als 30 Tagen startet , bitten wir Sie eine Anzahlung in der Höhe von 20% des Mietpreises zu tätigen. Die Restzahlung müssen Sie dann 30 Tage vor Mietbeginn bezahlen. Sie können dies per Kreditkarte hier online tun.
If your rental starts within the next 30 days, the entire rental amount will be charged. If your rental starts in more than 30 days, we ask you to make a deposit of 20% of the rental price. The remaining payment must be paid 30 days before arrival. You can do this by credit card here online.
Si su alquiler comienza dentro de los próximos 30 días, se cobrará el precio total del alquiler. Si su alquiler comienza en más de 30 días, le pedimos que realice un depósito del 20% del precio del alquiler. El pago restante debe ser pagado 30 días antes de la llegada. Puede hacerlo ahora con tarjeta de crédito aquí.

DATENSCHUTZ - ERWEITERTE INFORMATIONEN

Die Datenschutzerklärung ist Teil der Allgemeinen Geschäftsbedingungen, die diese Website regeln.
Wer ist für die Verarbeitung Ihrer Daten verantwortlich?
Hispania Motorcycletours S.L. CIF: B18716464
Anschrift: Carrillo de Guetara 54, PI Villarosa, C.P. 29004, aus Málaga.
Tel: 952172172
Mail: contact@hispania-tours.com
Sie können uns auf jede Weise kontaktieren, um mit uns zu kommunizieren.
Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern oder anzupassen. Wir empfehlen Ihnen, dies zu überprüfen. Wenn Sie sich registriert haben und auf Ihr Konto oder Ihr Profil zugreifen, werden Sie über die Änderungen informiert.

Wenn Sie einer der folgenden Gruppen angehören, lesen Sie die folgenden Informationen:

+ WEB- ODER E-MAIL-KONTAKTE
Welche Daten sammeln wir über das Web?
Wir können Ihre IP-Adresse, das von Ihnen verwendete Betriebssystem oder den von Ihnen verwendeten Browser und sogar die Dauer Ihres Besuchs anonym behandeln.
Wenn Sie uns im Kontaktformular Informationen zur Verfügung stellen, identifizieren Sie sich, um sich bei Bedarf mit Ihnen in Verbindung zu setzen.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Beantworten Sie Ihre Fragen, Wünsche oder Anforderungen.
• Verwalten Sie den angeforderten Service, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Führen Sie im Web Analysen und Verbesserungen zu unseren Produkten und Dienstleistungen durch. Verbessern Sie unsere Geschäftsstrategie
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Akzeptanz und Zustimmung der betroffenen Person: In Fällen, in denen für eine Anwendung erforderlich ist, um ein Formular ausfüllen und machen einen „Klick“ auf dem Absenden-Button, die Realisierung es zwangsläufig bedeuten, dass sie informiert wurde und ausdrücklich eingewilligt zum Inhalt der Klausel, die diesem Formular beigefügt ist, oder die Annahme der Datenschutzerklärung.
Alle unsere Formulare haben das Symbol * in den Pflichtangaben. Wenn Sie diese Felder nicht bereitstellen oder das Kontrollkästchen Akzeptanzrichtlinie der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, ist das Senden der Informationen nicht zulässig. Es hat normalerweise die folgende Formel: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert."

+ NEWSLETTER-KONTAKTE
Welche Daten sammeln wir über den Newsletter?
Im Internet können Sie den Newsletter abonnieren, wenn Sie uns eine E-Mail-Adresse mitteilen, an die dieser gesendet wird.
Nur speichern Sie Ihre E-Mail in unserer Datenbank, und gehen Sie E-Mails in regelmäßigen Abständen zu senden, bis Sie verlangen nach unten, oder E-Mails stoppen senden.
Der Newsletter kann ein Web Beacon haben, das statistisch bestätigt, ob Sie ihn zu welcher Zeit oder wie oft geöffnet haben. Wir verwenden es, um die besten Versandzeiten und die für Sie interessanten Daten zu ermitteln. Wir haben jedoch keine persönlichen Daten über Sie, sondern nur Ihre E-Mail-Adresse.
Darüber hinaus ist die Anwendung von Mailing USA, und es kann die internationale Datentransfer-Server, das Land sein, aber durch die Privacy Shield geschützt.
Sie haben in jeder Kommunikation immer die Möglichkeit, sich abzumelden.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Verwalten Sie den angeforderten Service.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Führen Sie Analysen und Verbesserungen im Mailing durch, um unsere Geschäftsstrategie zu verbessern.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Akzeptanz und Einwilligung des Interessenten: In den Fällen, in denen Sie sich anmelden, müssen Sie ein Kontrollkästchen akzeptieren und auf die Schaltfläche Senden klicken. Dies bedeutet zwangsläufig, dass Sie informiert wurden und dem Erhalt des Newsletters ausdrücklich zugestimmt haben.

Wenn Sie das Kontrollkästchen Akzeptanzrichtlinie der Datenschutzrichtlinie nicht aktivieren, wird das Senden der Informationen nicht zugelassen. Es hat normalerweise die folgende Formel: "□ Ich bin über 14 Jahre alt und habe die Datenschutzbestimmungen gelesen und akzeptiert."

+ KUNDEN
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Erbringung von Dienstleistungen im Zusammenhang mit Vertragsverhandlungen sowie der Vermietung und dem Verkauf von Motorrädern aus zweiter Hand.
• Erstellung des Budgets und Überwachung durch Kommunikation zwischen beiden Parteien.
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Verwaltung der vom Verantwortlichen erbrachten Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienste.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch. Abrechnung und rechtzeitige Steuererklärung. Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage ist Ihre Einwilligung.

+ ANBIETER.
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Informationen auf elektronischem Wege, die sich auf Ihre Anfrage beziehen.
• Kommerzielle Informationen oder Veranstaltungen auf elektronischem Wege, sofern eine ausdrückliche Genehmigung vorliegt.
• Verwaltung der vom Verantwortlichen erbrachten Verwaltungs-, Kommunikations- und Logistikdienste.
• Fakturierung.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch.
• Abrechnung und rechtzeitige Erklärung von Steuern.
• Kontroll- und Wiederherstellungsmanagement.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Rechtsgrundlage ist die Annahme eines Vertragsverhältnisses oder anderweitig Ihre Einwilligung, mit uns in Kontakt zu treten oder Ihre Produkte in irgendeiner Form anzubieten.


+ PARTNER
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Organisation der notwendigen Maßnahmen zur Erreichung der Ziele der Gesellschaft
• Internes Management und Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.
• Rufen Sie zusammen.
• Führen Sie die entsprechenden Transaktionen durch.
• Erklärung der rechtzeitigen Steuern.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist Vertrag, einen Vertrag entweder Aktienkauf oder dergleichen, oder die Teilnahme an der Verfassung der Gesellschaft zu akzeptieren.
+ KONTAKT NETWORKS
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Beantworten Sie Ihre Fragen, Wünsche oder Anforderungen.
• Verwalten Sie den angeforderten Service, beantworten Sie Ihre Anfrage oder bearbeiten Sie Ihre Anfrage.
• Verbinde dich mit dir und erstelle eine Community von Followern.
• In bestimmten Plattformen wie Facebook werden wir eine Pixelanalyse verwenden, die uns erlaubt, zu wissen, was die Nutzer im Web über facebook kommen, die Wirksamkeit von Kampagnen zu analysieren und ermöglichen es uns, personalizarte Werbung in zukünftigen Kampagnen durch wir tun dass in sozialen Netzwerken. Wenn Sie uns Ihre Daten bei der Auftragserteilung nicht im Internet zur Verfügung stellen, können wir Sie niemals mit dem Pixel identifizieren.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Annahme eines Vertragsverhältnisses im Umfeld des entsprechenden sozialen Netzwerks und in Übereinstimmung mit dessen Datenschutzrichtlinien:
Facebook http://www.facebook.com/policy.php?ref=pf
Instagram https://help.instagram.com/155833707900388
           Tripadvisor https://tripadvisor.mediaroom.com/ES-privacy-policy
Wie lange werden wir personenbezogene Daten behalten?
Wir können Ihre Daten nur eingeschränkt einsehen oder löschen, wenn Sie ein bestimmtes Profil haben. Wir werden sie so lange behandeln, wie Sie uns folgen, Freunde sein oder "Gefällt mir", "Folgen" oder ähnliche Schaltflächen geben.
Jegliche Berichtigung Ihrer Daten oder Einschränkung von Informationen oder Veröffentlichungen muss durch die Konfiguration Ihres Profils oder Benutzers im sozialen Netzwerk selbst erfolgen.


+ BESCHÄFTIGUNGSANTRAG
Mit welchen Zwecken werden wir Ihre personenbezogenen Daten behandeln?
• Organisation von Auswahlverfahren für die Einstellung von Mitarbeitern.
• Zitieren Sie sich für Vorstellungsgespräche und bewerten Sie Ihre Kandidatur.
• Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, können wir Ihren Lebenslauf für neue Stellenangebote aufbewahren.
• Wenn Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben, wir mit dem einzigen Ziel zu Partnerunternehmen oder ein verwandtes, zuweisen können Sie eine Beschäftigung finden zu helfen.
Was ist die Legitimität für die Behandlung Ihrer Daten?
Die Rechtsgrundlage ist Ihre eindeutige Zustimmung, Ihren Lebenslauf zu liefern und empfangen und melden Sie Informationen über die Behandlungen, die wir machen.


 - - - - - - - - - - - -

Geben wir personenbezogene Daten von Dritten an?
Nein, wir behandeln grundsätzlich nur die von den Eigentümern zur Verfügung gestellten Daten. Wenn Sie uns Daten von Dritten zur Verfügung stellen, müssen Sie diese zuvor informieren und deren Einwilligung einholen. Andernfalls verzichten Sie auf jegliche Verantwortung für einen Verstoß gegen diese Anforderung.

Und Daten von Minderjährigen?
Wir haben es nicht mit Daten für Kinder unter 14 Jahren zu tun. Geben Sie sie daher nicht an, wenn Sie nicht so alt sind.

¿Wir werden Mitteilungen auf elektronischen Weg?
• Sie werden nur zur Bearbeitung Ihrer Anfrage verwendet, wenn dies eines der von Ihnen angegebenen Kontaktmittel ist.
• Wenn wir kommerzielle Kommunikationen durchführen, wurden diese zuvor von Ihnen ausdrücklich genehmigt.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wenden wir an?
Seien Sie versichert: Wir haben ein optimales Maß an Schutz personenbezogener Daten angenommen wir damit umgehen, und haben alle technischen Mittel und Maßnahmen zur Verfügung installieren nach dem Stand der Technik vor Verlust, Missbrauch, unberechtigten Zugriff zu verhindern und Diebstahl personenbezogener Daten.

Welche Empfänger werden Ihre Daten kommunizieren?
Ihre Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Insbesondere werden sie als Behandlung Manager gekauft der Staatlichen Agentur für Steuerverwaltung und Banken und Finanzinstitute für die Sammlung von Service zur Verfügung gestellt oder Produkt mitgeteilt werden benötigt, um die Vereinbarung umzusetzen.
Bei Kauf oder Zahlung, wenn Sie eine Anwendung, Web-Plattform, Bankkarte, oder anderen Online-Dienst wählen, werden Ihre Daten in Ihrer Umgebung auf die Plattform oder behandelt übertragen werden, immer mit maximaler Sicherheit.
Wenn wir es bestellen, haben das Webentwicklungs- und Wartungsunternehmen oder das Hostingunternehmen Zugriff auf unsere Website. Sie haben einen Vertrag über die Bereitstellung von Diensten unterzeichnet, bei denen sie das gleiche Maß an Datenschutz wie wir gewährleisten müssen.
Jegliche internationale Datenübertragung bei Verwendung amerikanischer Anwendungen wird dem Privacy Shield-Abkommen beigefügt, das garantiert, dass amerikanische Softwareunternehmen die europäischen Datenschutzrichtlinien in Bezug auf den Datenschutz einhalten.

Welche Rechte hast du?
• Um zu wissen, ob wir mit Ihren Daten oder nicht zu tun haben.
• Um auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.
• Um die Berichtigung Ihrer Daten anzufordern, wenn diese ungenau sind.
• die Löschung Ihrer Daten zu beantragen, wenn diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder Sie die erteilte Einwilligung widerrufen.
• Um die Einschränkung der Behandlung Ihrer Daten zu beantragen, werden diese in einigen Fällen nur in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften aufbewahrt.
• Um Ihre Daten zu transportieren, die Ihnen in einem strukturierten Format zur Verfügung gestellt werden, das häufig verwendet oder mechanisch gelesen wird. Wenn Sie es vorziehen, können wir sie an den neuen Manager senden, den Sie bestimmen. Es gilt nur in bestimmten Fällen.
• Einreichen einer Klage bei der spanischen Datenschutzbehörde, wenn Sie der Meinung sind, dass wir Sie nicht korrekt behandelt haben.
• Sie können die Einwilligung für eine von Ihnen genehmigte Behandlung jederzeit widerrufen.
Wenn Sie Informationen ändern, danken wir Ihnen für die Freigabe, um sie auf dem neuesten Stand zu halten.

Möchten Sie ein Formular für die Ausübung von Rechten?
• Wir haben Formulare, mit denen Sie Ihre Rechte ausüben, per E-Mail anfordern oder die von der spanischen Datenschutzbehörde oder Dritten erstellten verwenden können.
• Diese Formulare müssen elektronisch unterschrieben oder mit einer Fotokopie des DNI versehen sein.
• Wenn Sie von jemandem vertreten werden, müssen Sie eine Kopie Ihres Personalausweises beifügen oder mit Ihrer elektronischen Unterschrift unterschreiben.
• Die Formulare können persönlich, per Brief oder per Post an die Adresse des Verantwortlichen am Anfang dieses Textes geschickt werden.


Wie lange hat es gedauert, die Ausübung der Rechte zu beantworten?
Es hängt vom Recht ab, aber höchstens einen Monat von Ihrer Anfrage und zwei Monate, wenn das Problem sehr komplex ist und wir Sie benachrichtigen, dass wir mehr Zeit benötigen.

Behandeln wir Cookies?
Wenn wir andere Arten von Cookies verwenden, die nicht erforderlich sind, können Sie die Cookie-Richtlinie unter dem entsprechenden Link ab dem Beginn unserer Website einsehen.


Wie lange werden wir Ihre persönlichen Daten aufbewahren?
• Personenbezogene Daten werden gespeichert, solange Sie noch mit uns verbunden sind.
• Sobald Sie sich distanzieren, werden die für jeden Zweck verarbeiteten personenbezogenen Daten während der gesetzlich vorgesehenen Frist, einschließlich der Frist, in der ein Richter oder ein Gericht sie beantragen kann, unter Berücksichtigung der Verjährungsfrist für rechtliche Schritte aufbewahrt.
• Die verarbeiteten Daten werden so lange aufbewahrt, wie die vorgenannten gesetzlichen Fristen nicht ablaufen, eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht oder die gesetzliche Frist nicht besteht, bis der Interessent die Unterdrückung oder den Widerruf der erteilten Einwilligung beantragt.
• Wir werden alle Informationen und Mitteilungen in Bezug auf Ihren Kauf oder die Erbringung unserer Dienstleistungen aufbewahren, solange die Garantien für die Produkte oder Dienstleistungen gültig sind, um eventuellen Ansprüchen nachzukommen.
• Für jede Behandlung oder Art von Daten stellen wir Ihnen einen bestimmten Zeitraum zur Verfügung, den Sie in der folgenden Tabelle einsehen können:

Datei
Dokument
Erhaltung
Kunden
Rechnungen
10 Jahre
Formulare und Gutscheine
15 Jahre
Verträge
5 Jahre
Human Resources
Gehaltsabrechnung, TC1, TC2 usw.
10 Jahre
curriculums
Bis zum Ende des Auswahlverfahrens und 1 weiteres Jahr mit Ihrer Zustimmung
Entschädigungsurkunden für die Entlassung.
Verträge
Daten von Leiharbeitnehmern.
4 Jahre
Arbeiterakte.
Bis zu 5 Jahre nach dem Widerruf.
Marketing
Datenbanken oder Webbesucher.
Solange die Behandlung dauert.
Lieferanten
Rechnungen
10 Jahre
Verträge
5 Jahre
Zugangskontrolle und Videoüberwachung
Liste der Besucher
30 tage
Videos
30 Tage blockieren
3 Jahre Zerstörung
Buchhaltung
Bücher und Buchhaltungsunterlagen.
Partnerverträge und Verwaltungsräte, Gesellschaftsstatuten, Protokolle, Verwaltungsratsbestimmungen und delegierte Ausschüsse.
Jahresabschlüsse, Prüfungsberichte
Aufzeichnungen und Dokumente in Bezug auf Zuschüsse
6 Jahre
Steuerlich
Übernehmen Sie die Verwaltung des Unternehmens, Rechte und Pflichten im Zusammenhang mit der Zahlung von Steuern.
Verwaltung von Dividendenzahlungen und Steuereinbehalten.
10 Jahre
Informationen zu den gruppeninternen Preisfestsetzungen
18 Jahre alt
8 Jahre für gruppeninterne Transaktionen bei Preisvereinbarungen
Gesundheit und Sicherheit
Krankenakten der Arbeitnehmer
5 Jahre
Umwelt
Information chemische oder wesentlich gefährliche Stoffe
10 Jahre
Dokumente im Zusammenhang mit Umweltgenehmigungen Während der Durchführung der Aktivität.
3 Jahre nach Beendigung der Tätigkeit
10 Jahre (Verjährungsfrist)
Aufzeichnungen über Recycling oder Entsorgung
3 Jahre
Subventionen für Reinigungsarbeiten müssen die Dokumente über Rechte und Pflichten, Quittungen und Zahlungen aufbewahren.
4 Jahre
Berichte über Unfälle

5 Jahre
Versicherung
Versicherungspolicen
6 Jahre (allgemeine Regel)
2 Jahre (Schäden)
5 Jahre (persönlich)
10 Jahre (Leben)
Einkaufen
Registrieren Sie alle Lieferungen von Waren oder Dienstleistungen, innergemeinschaftliche Erwerbe, Importe und Exporte für Mehrwertsteuerzwecke.
5 Jahre
Legal
Dokumente Geistiges und gewerbliches Eigentum.
Verträge und Vereinbarungen.
5 Jahre
Genehmigungen, Lizenzen, Zertifikate
6 Jahre ab Ablaufdatum der Genehmigung, Lizenz oder Bescheinigung.
10 Jahre (Strafverordnung)
Vertraulichkeits- und Wettbewerbsverbotsvereinbarungen
Immer die Laufzeit der Verpflichtung oder Vertraulichkeit
LOPD
Behandlung personenbezogener Daten, falls abweichend von der der AEPD mitgeteilten Behandlung
3 Jahre
Personenbezogene Daten von Mitarbeitern, die in den von ihnen verwendeten Netzwerken, Computern und Kommunikationsgeräten, Zugangskontrollen und internen Verwaltungs- / Verwaltungssystemen gespeichert sind
5 Jahre

Datenschutzbedingungen akzeptieren

Mietbedingungen Hispania Motorcycletours SL

Diese Mietbedingungen sind Bestandteil des Motorradnutzungsvertrages zwischen Hispania Motorcycletours SL (Vermieter) und dem Kunden (Mieter). Vorbehalten bleiben abweichende oder ergänzende schriftlich Vereinbarungen.

1. Miete

1.1) Mieter und damit verantwortlich für das Motorrad ist jene Person, die als Mieter im Mietvertrag aufgeführt wird und diesen unterzeichnet hat, unabhängig davon, wer das Motorrad gebucht hat und/oder die Mietgebühren bezahlt hat.

1.2) Gegenstand des Vertrages mit dem Vermieter ist ausschließlich die zeitweise Überlassung des gebuchten Motorrads und andere Gegenstände die im Zusammenhang mit der Motorradmiete (GPS, Motorradausstattung, usw.) bei dem Vermieter gebucht werden.

1.3) Der Miettarif beinhaltet eine kostenfreie Kilometerleistung des Motorrades von 300 km pro Miettag (falls nicht anders vereinbart), sowie eine Haftpflichtversicherung und eine Kaskoversicherung mit einer Selbstbeteiligung von € 2.000,- . Die Kraftstoffkosten sind nicht im Mietpreis mit eingeschlossen.

1.4) Für die Berechnung der gefahrenen Kilometer ist allein der Tachometer maßgeblich. Bei einem Versagen des Tachometers oder einer Beschädigung der Plombierung ist sofort der Vermieter zu verständigen. Erfolgt diese Benachrichtigung nicht oder nicht sofort, ist der Vermieter berechtigt, pro Miettag eine Fahrstrecke von 500 Km zu berechnen.

2. Pflichten und Haftung des Vermieters

2.1) Der Vermieter übergibt das Motorrad in einwandfreiem, gereinigtem, betriebssicherem und verkehrssicherem Zustand sowie mit unbeschädigten Plombierungen diverser Bauteile. Außerdem erhält der Mieter die Kfz- Papiere und das Werkzeug. 

2.2) Vorschäden erkennt der Vermieter nur an, wenn diese bei Übergabe im Mietvertrag schriftlich festgehalten werden. 

2.3) Wird während der Mietzeit ohne Verschulden des Mieters eine Reparatur notwendig, um den Betrieb oder die Verkehrssicherheit des Motorrades zu gewährleisten, kann der Mieter eine Vertragswerkstatt des Fahrzeugherstellers bis zu einem Reparaturbetrag von € 150,- beauftragen. Die Reparaturkostenbelege sind dem Vermieter im Original vorzulegen. Übersteigen die voraussichtlichen Reparaturkosten € 150,-, ist vor Auftragsvergabe die Einwilligung des Vermieters einzuholen. 

2.4) Wird das Motorrad während der Mietdauer durch einen technischen Defekt fahrunfähig, so wird der Vermieter ein gleichwertiges bzw. vergleichbares Motorrad bereitzustellen. Ist dies nicht möglich wird der Vermieter an den Mieter den Mietpreises für die noch nicht konsumierten Miettage rückerstatten. Ein weiterer Anspruch besteht nicht.

2.5) Der Vermieter versucht dem Mieter das gebuchte Fahrzeugmodell zur Verfügung zu stellen, behält sich jedoch das Recht vor, im Falle einer nichtvorhersehbaren Situation wie technischem Defekt, Unfall, Diebstahl oder ähnlichem, dieses mit einem vergleichbaren Fahrzeugmodell zu ersetzen. Sollte der Vermieter nicht in der Lage sein, ein vergleichbares Fahrzeugmodell zur Verfügung zu stellen, so wird der Vermieter dem Mieter die Differenz des Mietpreises zum gebuchten Fahrzeugmodell erstatten. Ein weiterer Anspruch besteht nicht.

2.6) Die Haftung des Vermieters für Nichterfüllung und Verzug werden auf das zweifache des Mietpreises beschränkt. Weitergehende Ansprüche, gleich aus welchem Rechtsgrunde, sind ausgeschlossen, es sei denn, der Schaden des Mieters beruht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit des Vermieters.

3. Pflichten des Mieters

3.1) Der Mieter hat das Motorrad sorgsam zu behandeln, insbesondere die technischen Vorschriften und Betriebsanleitungen zu beachten sowie die Verkehrssicherheit zu gewährleisten.

3.2) Öl, Wasserstand, Reifendruck, Reifenprofil sowie die korrekte Spannung der Antriebskette sind vom Mieter während der Mietdauer regelmäßig zu kontrollieren. 

3.3) Der Mieter hat die gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere die Straßenverkehrsgesetze zu beachten. Er haftet für alle Verwaltungsgelder, Bußgelder und Strafen, die auf seiner Benutzung des Motorrades beruhen. Dem Vermieter steht es frei eine Bearbeitungsgebühr von €  30,- pro Strafe zu verrechnen. 

3.4) Dem Mieter ist insbesondere untersagt: 

a) das Motorrad anderen, als auf dem Mietvertrag benannten berechtigten Fahrern, zu überlassen; 

b) das Motorrad einem solchermaßen berechtigten Fahrer zu überlassen, wenn gegen diesen ein Fahrverbot verhängt wurde oder dieser nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis oder fahruntüchtig ist; 

c) das Motorrad zu benutzen, wenn gegen ihn selbst ein Fahrverbot verhängt wurde oder er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist; 

d) das Motorrad in fahruntüchtigem Zustand zu benutzen; 

e) das Motorrad zu gewerblichen Zwecken zu benutzen; 

f) die Teilnahme an Motorradveranstaltungen jeglicher Art einschließlich der dazugehörenden Übungsfahrten; 

g) das Motorrad abseits befestigter Straßen oder am Strand zu benutzen; 

h) das Motorrad zu verpfänden, zu verkaufen oder sonst in einer Weise über das Motorrad oder seine Teile, Ausstattung, Zubehör und Dokumente zu verfügen, die dem Vermieter in seinem Recht als Eigentümer oder irgend einem anderen Recht, das der Vermieter am Motorrad besitzt, schaden können. 

i) während der Nachtzeit (22.00 Uhr bis 06.00 Uhr) das Motorrad auf öffentlichen Straßen abzustellen. Jedenfalls ist das Motorrad bei Abstellen mit dem Lenkradschloss und dem beigegebenen Bremsscheibenschloss zu versperren. 

j) Das Mietfahrzeug für Fahrten in außereuropäische Länder zu benutzen ohne die ausdrückliche, schriftliche Zustimmung des Vermieters. 

k) Der Mieter darf an dem Fahrzeug keine technischen Veränderungen vornehmen. 

l) Der Mieter ist nicht dazu befugt, das Fahrzeug optisch zu verändern, dazu zählen insbesondere Lackierungen, Aufkleber oder Klebefolien. Dem Vermieter steht es frei, in diesem Falle eine entsprechende Reinigungsgebühr zu verrechnen.

4. Haftung des Mieters für Schäden

4.1) Der Mieter haftet vom Zeitpunkt der Übernahme bis zur Rückgabe des Motorrades dem Vermieter gegenüber auch für leichte Fahrlässigkeit, hinsichtlich Untergang (auch Abhandenkommen oder Beschlagnahmung des Motorrades) und für sämtliche Schäden (wie z.B. Unfall oder Betriebsschäden, Schäden in Folge unsachgemäßer Behandlung und Wertminderungsschäden), die über die normale Abnutzung hinaus am Motorrad während der Mietzeit entstehen. Für auftretende Reifenschäden (Reifenpannen) während der Mietzeit ist ausschliesslich der Mieter verantwortlich. Der Austausch des beschädigten Reifens ist auf Kosten des Mieters durchzuführen, auch wenn der Schaden erst bei der Rückgabe des Motorrades festgestellt wird. 

4.2) Der Mieter haftet bei Schäden, die bei Fahrten abseits befestigter Strassen (offorad) entstehen in voller Höhe. Für durch unsachgemäßen Gebrauch entstandene Schäden haftet er ebenfalls in voller Höhe. Auch bei offensichtlich festzustellendem unverhältnismäßig hohem Verschleiß (Reifen/ Kupplung) aufgrund unsachgemäßer Nutzung (z.B. „Burn-outs“) ist der Mieter schadenersatzpflichtig in voller Höhe des verursachten Schadens. Bei solchart verursachten Schäden wird die Schadenshöhe nicht durch die Selbstbeteiligung der Kaskoversicherung limitiert.

4.3) Bei Schäden am Mietmotorrad haftet der Mieter für tatsächlich angefallene oder gem. Sachverständigengutachten festgestellte Reparaturkosten, Berechungs- und Rückführungskosten, Sachverständigenkosten, technische und merkantilige Wertminderung, Mietausfall während der Reparaturzeit bzw. bei Totalschaden für die Wiederbeschaffungszeit. Als Mietausfall ist pro Tag eine Tagesgrundgebühr zu erstatten. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt dem Mieter vorbehalten. 

Muss das Motorrad auf Grund eines vom Mieter zu verantwortenden Schadens vom Vermieter an den im Mietvertrag angegebenen Ort rückgeführt werden, hat der Vermieter das Recht dem Mieter Kosten in Höhe von € 2,00 pro gefahrenem km der Rückführungsstrecke zu berechnen.

4.4) Der Mieter haftet darüber hinaus für Beschädigungen und Verlust von ausgeliehenem Zubehör (GPS, Helme, Motorradbekleidung) in voller Höhe des verursachten Schadens.

4.5) Wird das Motorrad durch einen von Mieter verursachten Schaden bzw. durch eine vom Mieter verursachte Handlung fahrunfähig bzw. nicht verwendbar, so besteht für den Mieter kein Anspruch auf ein Ersatzmotorrad für die restliche Mietdauer. Des weiteren besteht in diesem Falle auch kein Anspruch auf eine Rückerstattung des Mietpreises.

5. Verhalten bei Unfällen und sonstigen Schäden

5.1) Bei jedem Schadeneintritt, auch bei Schäden oder Unfällen ohne Beteiligung Dritter, ist der Mieter verpflichtet, den Vermieter unverzüglich telefonisch zu verständigen. Abschlepp- und/oder Reparaturdienste sind nur nach Abstimmung mit dem Vermieter zu beauftragen. 

5.2) Bei jedem Unfall ist sofort die Polizei hinzuzuziehen. Beweismittel (Zeugen, Spuren etc.) sind zu sichern, die Daten der Beteiligten festzustellen sowie alles zu tun, was zur ordnungsgemäßen und vollständigen Aufklärung des Unfallhergangs beitragen kann. 

5.3) Der Mieter verpflichtet sich, kein Schuldanerkenntnis abzugeben und auch keine sonstigen Handlungen (Zahlungen, Vergleiche) vorzunehmen, die den Versicherungsschutz gefährden könnten.

6. Zahlung und Rücktritt

6.1) Mit der Buchungsbestätigung erhält der Kunde eine Rechnung des Vermieters. Diese ist wie folgend zu begleichen: 

Durch eine Anzahlung von 20% des Mietpreises sofort nach Zustellung der Bestätigung, und durch Bezahlung des Mietbetrags spätestens 40 Tage vor dem Mietbeginn. 

6.2) Der Kunde kann jederzeit vor Mietbeginn durch eine schriftliche Erklärung vom Mietvertrag zurücktreten. Maßgeblich dabei ist der Eingang der Rücktrittserklärung beim Vermieter. Im Falle eines Rücktritts durch den Mieter, kann der Vermieter pauschalisierte Rücktrittskosten verlangen, die sich wie folgt vom Mietpreis errechnen: 

  1. vom Anzahlungszeitpunkt bis 41 Tage vor Mietbeginn: 20 % des Mietpreises
  2. 40 bis 15 Tage vor Mietbeginn: 50 % des Mietpreises
  3. 14 bis 8 Tage vor Mietbeginn: 75 % des Mietpreises 
  4. weniger als 8 Tage vor Mietbeginn: 100 % des Mietpreises 
  5. Erscheint der Mieter nicht oder zu spät zum Mietantritt, wird der Preis nicht rückerstattet. Darüber hinaus bleibt es dem Mieter unbenommen, dem Vermieter einen geringeren Schaden nachzuweisen.

6.3) Umbuchungen von Terminen und Reisezielen sind nur durch Rücktritt vom bestehenden Mietvertrag mit nachfolgender Neuanmeldung möglich.

6.4) Bei Fahrzeugrückgabe vor Ablauf der vereinbarten Mietzeit ist der volle vertraglich vereinbarte Mietpreis zu bezahlen.

6.5) Der Vermieter empfiehlt den Abschluss einer Reiseversicherung für Rücktrittskosten, Unfall, Krankheit, Diebstahl, privater Haftpflicht und Rechtsschutz.

7. Versicherungsschutz

7.1) Das Motorrad hat einen pauschalen Haftpflichtversicherungsschutz gegen Personen-, Sach- und Vermögensschäden. Die Versicherungssumme beträgt 50 Mio. Euro für Drittschäden.

7.2) Die Mietmotorräder des Vermieters sind gegen Schäden, Diebstahl und Feuer versichert. 

7.3) Vom Mieter ist bei Übernahme des Motorrades per Kreditkarte eine Kaution in Höhe der Selbstbeteiligung (€ 2.000,-) zu hinterlegen. Diese Kaution wird vollständig zurückgegeben, sobald das Motorrad unbeschädigt an den Vermieter zurückgegeben wird. Die bei der Miete verursachten Schäden am Motorrad werden bewertet und bis zur Höhe der Selbstbeteiligung von der Kaution abgezogen. Die Höhe der Kaution / Selbstbeteiligung kann durch den Abschluss einer Zusatzversicherung gemindert werden. 

7.4) Der Mieter wird weiterhin ausdrücklich darauf hingewiesen, dass er trotz Vollkaskoversicherung in folgenden Fällen für Schäden über den Betrag der Selbstbeteiligung hinaus haftet, wenn er oder sein Erfüllungsgehilfe: 

a) die Vertragspflichten gem. Ziff. 3 nicht beachtet , 

b) bei schuldhaften Unfällen, sich unerlaubt vom Unfallort entfernt, 

c) Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig herbeiführt, 

d) abseits befestigter Strassen (offorad) fährt,
e) das Motorrad unsachgemäß gebraucht,

f) die vereinbarte Mietzeit vertragswidrig überschreitet.

8. Motorradübergabe / Motorradrückgabe

8.1) Das Motorrad wird voll getankt, sauber, in einwandfreiem Zustand und ohne äußerlich erkennbare Mängel übergeben. 

8.2) Der Mieter hat das Motorrad am Ende der Mietzeit am vereinbarten Rückgabeort, Datum und Uhrzeit mit allen Kfz- Papieren, Werkzeug und Zubehör in gleichem Zustand zurückzugeben. Bei Verlust der Fahrzeugpapiere sind dies mit je € 50.- vom Mieter zu ersetzen. Bei grober Verschmutzung hat der Mieter die Fahrzeugreinigungkosten zu zahlen. 

8.3) Der Mieter hat das Motorrad vollgetankt zurückzugeben, ist das nicht der Fall, wird neben den Benzinkosten eine Aufwandspauschale von € 20,- verrechnet.

8.4) Wird der Rückgabezeitpunkt um mehr als eine Stunde überschritten, ist der Mieter verpflichtet, eine weitere Tagesmiete pro Tag als Entschädigung zu zahlen. Dem Mieter bleibt der Nachweis vorbehalten, dass dem Vermieter kein oder ein wesentlich geringerer Schaden aus der Überschreitung der Mietzeit entstanden ist.

8.5) Der Vermieter kann den Mietvertrag fristlos kündigen, wenn ein wichtiger Grund bekannt wird, der die Fortsetzung des Mietvertrages unzumutbar werden lässt. Als wichtige Gründe gelten insbesondere falsche Angaben des Mieters zur Person, zur Bonität sowie die schwerwiegende Verletzung der vertraglichen Verpflichtungen. Im Falle der fristlosen Kündigung ist das Mietmotorrad sofort, auch vor Ablauf der ordentlichen Mietzeit, zurückzugeben. Daneben bleiben Schadensersatzansprüche des Vermieters unberührt.

9. Schlussbestimmungen

Nebenabreden oder Ergänzungen zu diesem Mietvertrag liegen nicht vor. Alle vertraglichen Vereinbarungen bedürfen der Schriftform. Dies gilt auch für eine Aufhebung dieser Klausel. 

Sollte eine Bestimmung dieses Vertrages ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Die Vertragsparteien sind verpflichtet, die unwirksamen Bestimmungen durch Regelungen zu ersetzen, die dem wirtschaftlichen Zweck der unwirksamen Bestimmung möglichst nahe kommen.

10. Gerichtsstand

Als Gerichtsstand wird für beide Seiten Málaga (Spanien) vereinbart.

11. Vermieter

Hispania Motorcycletours SL, Carril de Guetara 54, P.I. Villarosa E-29004 Málaga, Spanien,
Steuernummer: ESB18716464




Übersicht

 
 

Hier können Sie für die gewünschte Zeit eine Mietanfrage senden.

Kundennummer (Kundennummer):
Ihr Name*:
Telefonnummer*:
E-Mail*:
Abholung:
Rückgabe:
Station:
Gruppe:

© Hispania Motorcycletours S.L.
Exklusive Motorradreisen in Spanien, Portugal, Marokko und Europa seit 2003.

© Hispania Motorcycletours S.L.
Exclusive motorcycletours in Spain, Portugal, Morocco and Europe since 2003.

© Hispania Motorcycletours S.L.
Viajes exclusivos de moto en España, Portugal, Marruecos y Europa desde el año 2003.

Vermietung-Software avs.rent